MentalPodcastProbleme lösenTippsÜbung

(NP10) Momente/Gefühle wandeln

Momente, in denen wir nicht so recht wissen wie uns geschieht.

In diesen Momenten ist eine spontane Reaktion nötig, damit wir nicht in eine Reaktion fallen, die so vielleicht gar nicht mehr gilt oder nötig ist. Zudem gibt es auch körperliche Reaktionen, denn Gefühle sind in uns gespeichert. Werden sie von außen angestoßen - durch irgendwelche Worte, Taten, Bilder, Farben, Gerüche..., entwickelt sich da gern ein Eigenleben in uns. Wir können damit völlig überfordert sein, denn eine Zuordnung ist in diesem Moment sehr schwierig. Ich habe mir dafür eine Abfolge von Ankern gesetzt, auf die ich in diesen Momenten schnell zugreifen kann - da ist mittlerweile schon ein guter Automatismus entstanden. 

So reagiert der Körper eventuell mit Kurzatmigkeit, Magendrücken oder Herzrasen - um das schnell in den Griff zu bekommen und erkennen zu können, was da gerade mit dir passiert, ist dieser Podcast ein großer Schritt dorthin.

Einen großen Part übernimmt da auch die Eigenwahrnehmung ... und Fremdwahrnehmung. Das ist gar nicht so einfach die beiden auseinanderzuhalten, aber mit nur ein wenig Übung kann das sogar recht viel Spaß machen. Denn vieles, das du dir selbst zuschreibst oder auch vehement von dir weist, kann einem ganz anderen gehören, dir aber auch Dinge zeigen, die in dir liegen.

In meinem 5 Stufen-Programm #CYL ist das ein ganz wichtiger Part.

1. Stabilisieren
2. Innenschau
3. Rückschau
4. Vorschau
5. Veränderung


Ich wünsche dir eine gute Umsetzung und freue mich, wenn du mir von deinen Erlebnissen damit erzählst.

 

​Hier kannst du das Live-Video aus unserer Gruppe dazu anschauen:


Mich ​interessiert sehr ​DEINE Meinung dazu!


Kennst du schon.....

...schau doch mal vorbei!




Hol dir mehr Infos, Tipps, Übungen und Anleitungen mit meinen 

MentalEnergy Notes direkt in dein Postfach




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.