Körper und SeeleMentalPodcast

(NP26) Zu dir und deinen Befindlichkeiten stehen


Es ist nicht immer einfach zu seinen eigenen Befindlichkeiten zu stehen, sodass wir uns gut fühlen. Dabei geht es um Selbstfürsorge - Achtsamkeit dir selbst gegenüber.

Der Körper zeigt uns da mal wieder ganz genau, was die Seele uns sagen will.

Bringe dir dich, deinen Weg, deine ganz besonderen Momente in Erinnerung ...immer wieder...

Und wenn es dir gut geht, dann stelle dir die Frage „Warum?“ Nicht vorher, sondern aus einer stabilen Lage heraus.

Manchmal ist es aber auch nicht wichtig, jetzt in diesem Moment alles zu wissen. Akzeptiere dich selbst, akzeptiere das was ist.

Deine vermeintlich größten Schwächen können zu deinen größten Stärken werden.

Herzlich,
Deine Damaris​


Shownotes:

➤➤ All diese Themen mental - energetisch - körperlich bearbeiten wir sehr intensiv in meinem ➤➤ ONLINE-CAMPUS​ ​in den Camps Mental - Spirit - Health &  Kids.

➤➤​​​WORKSHOPS - auch bei dir vor Ort! ​
Erlerne die Seelensprache - Kommunikation zwischen Seele & Körper

➤➤Die PYRAMIDE

​➤➤ Events

➤➤Zur Gruppe NEUE PERSPEKTIVEN 

➤➤Kennst du die MentalEnergy Notes

​​

Zur kostenlosen Community relax & meditate


Ich wünsche dir eine gute Umsetzung und freue mich, wenn du mir von deinen Erlebnissen damit erzählst.


Meinen Podcast abonnieren kannst du hier:

Kennst du schon.....

...schau doch mal vorbei!




Hol dir mehr Infos, Tipps, Übungen und Anleitungen mit meinen 

MentalEnergy Notes direkt in dein Postfach



​Kommst du zu uns in die Community relax & meditate ?
Jeden ​Mittwoch um 20:15 treffen wir uns online live​. Mit Meditation, Entspannung, Energie, Impulsen und vielem mehr.
Für Jeden - absolut kostenfrei - sei dabei!



Summary
Zu dir und deinen Befindlichkeiten stehen - Podcast
Article Name
Zu dir und deinen Befindlichkeiten stehen - Podcast
Description
Es ist nicht immer einfach zu seinen eigenen Befindlichkeiten zu stehen, sodass wir uns gut fühlen. Dabei geht es um Selbstfürsorge - Achtsamkeit dir selbst gegenüber. Der Körper zeigt uns da mal wieder ganz genau, was die Seele uns sagen will. Bringe dir dich, deinen Weg, deine ganz besonderen Momente in Erinnerung ...immer wieder... Und wenn es dir gut geht, dann stelle dir die Frage „Warum?“ Nicht vorher, sondern aus einer stabilen Lage heraus. Manchmal ist es aber auch nicht wichtig, jetzt in diesem Moment alles zu wissen. Akzeptiere dich selbst, akzeptiere das was ist. Deine vermeintlich größten Schwächen können zu deinen größten Stärken werden.
Author
Publisher Name
Damaris Aulinger
Publisher Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.